Anzeige
internet-sticks.de
Anzeige

Neue Webstick-Tarife bei der Telekom

27.04.2012

Die Telekom hat ab dem 3. April 2012 neue Datentarife. Auf der CeBIt in Hannover stellte das Unternehmen die neue Struktur bereits vor: Dabei wird kein Unterschied zwischen den Funktechniken gemacht.

Anzeige

Bis zu 100 Megabit pro Sekunde

Ob man nun mit EDGE, UMTS oder LTE ins mobile Internet geht, ist nicht wichtig. Entscheidend bei den neuen Tarifen der Telekom sind nur die Maximal-Geschwindigkeit und das Datenvolumen, ab dem auf 64 kbit/s gedrosselt wird. Mit welcher Funktechnik man die jeweilige Geschwindigkeit erreicht, ist nicht relevant.

Mit dem Tarif Mobile Data S surft man für 20 Euro monatlich im Internet bei einer maximalen Datenrate von 3,6 Mbit/s und einem Volumen von 1 GB. Mobile Data M bietet 21,6 Mbit/s und 3 GB Daten. Der größte Datentarif für mobiles Internet, Mobile Data XL bietet 30 GB und eine maximale Geschwindigkeit von 100 Mbit/s. Diese ist aber nur über LTE-Funk zu erreichen, also nur an ausgewählten Orten in Deutschland, vor allem auf dem Land.

 

Telekom rüstet das ganze Land mit LTE auf

Die Telekom will im Lauf des Jahres 2012 zu den Städten Köln und Frankfurt weitere 100 Städte mit LTE versorgen, damit auch dort Nutzer des XL-Tarifs die Möglichkeit haben, mit maximal 100 Mbit/s im mobilen Internet zu surfen.

Autor: JG

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2017 internet-sticks.de | Impressum