Anzeige
internet-sticks.de
Anzeige

o2: Neues Produktportfolio ab 17. Januar

05.01.2012

o2 wird am 17. Januar 2012 neue Mobilfunk- und DSL-Tarife einführen. Dies berichtet das Online-Portal teltarif unter Berufung eines Insiders aus dem o2-Umfeld. Zudem soll es die Marke Alice künftig nicht mehr geben.

Anzeige

Die neuen Smartphone Tarife werden dem bereits angewandten „S/M/L“-Schema angepasst. Die Angebote “o2 Blue 100”, “o2 Blue 250” und “o2 Blue Unlimited” aus der Smartphone-Tarif-Reihe o2 Blue (Flex) werden weichen müssen. Ab dem 17. Januar wird es stattdessen die Tarife „o2 Blue XS“, “o2 Blue S“, „o2 Blue M“ und „o2 Blue L“ geben. Wie die Konditionen der neuen Tarifmodelle aussehen, wollte o2 gegenüber teltarif nicht verraten. Nur so viel ließ der Münchener Netzbetreiber verlauten: „Ja, wir planen Änderungen an unserem Portfolio und werden darüber in den nächsten Tagen informieren.“ Eine Presseveranstaltung ist von o2 für den 10. Januar geplant.

Weiter ist bekannt, dass der Doppel-Flat-Tarif „o2 Mobile Flat“ komplett aus dem Angebot genommen wird. Das „o2 Inklusivpaket“ mit 100 Gesprächs¬minuten in alle deutschen Netze soll aber weiterhin bestehen bleiben. Auch der Kosten-Airbag-Tarif „o2 o“ soll nicht von der Liste gestrichen werden. Der Fokus im Bereich Mobilfunk wird künftig aber auf den Smartphone-Tarifen liegen.

DSL: Marke Alice wird vom Markt genommen

Neben der Mobilfunksparte soll auch der DSL-Bereich erneuert werden. So wird es die Marke Alice ab dem 17. Januar nicht mehr geben. Alle Festnetz- und DSL-Angebote werden künftig unter der Marke o2 angeboten. Auch hier greift das „S/M/L“-Schema. Genaue Details zu den einzelnen Tarifen sind jedoch noch nicht bekannt. Neu im Angebot wird ein Vorteilspaket sein, bei dem DSL-Kunden eine mobile Internet-Flatrate für Notebook oder Tablet PC zum Sonderpreis dazubestellen können. Vermarktet werden soll das Ganze unter der Bezeichnung „Internet mobil mitnehmen“. Weiterhin werden die o2-DSL-Pakete mit dem Relaunch ersatzlos aus dem Produktportfolio gestrichen. Seit August 2011 waren die DSL-Angebote ohnehin nur noch an der o2-Hotline oder in o2-Shops buchbar.

Autor: ES

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2017 internet-sticks.de | Impressum