Anzeige
internet-sticks.de
Anzeige

Prepaid-Internet-Surfsticks für das T-Mobile-Netz

20.02.2013

Wer im derzeit besten Datennetz Deutschlands surfen, aber lieber einen Datentarif ohne Vertrag nutzen will, ist auf die Angebote der Telekom und der Telekom-Tochter Congstar angewiesen.

Anzeige

Laut „Connect“-Netztest 2012 hat die der ehemalige T-Mobile-Konzern derzeit das beste UMTS-Netz in Deutschland. Gelegenheits-Surfer, die sich vertraglich nicht auf lange Zeit binden wollen und lieber das Prepaid-Verfahren nutzen, können das nicht über die verschiedenen Discounter tun. Diese bieten nämlich nur Laufzeit- und Vertrags-Tarife an. Echte Internet-Tarife ohne Vertrag, bei denen ein vorher eingezahltes Guthaben verbraucht wird, gibt es nur bei der Telekom und bei Congstar.

 

Congstar Prepaid Surfstick

Bei Congstar erhalten Sie das Startpaket mit der Sim-Karte und dem Prepaid Web-Stick für 29,99 Euro. Darin ist ein Starguthaben von 5 Euro enthalten. Den Congstar Prepaid Surfstick können Sie mit einer Tages-Flatrate nutzen, pro Kalendertag kostet diese 2,49 Euro. Pro gebuchter Dayflat steht Ihnen ein schnelles Datenvolumen von 500 Megabyte (MB) zur Verfügung, das Sie mit bis zu 7,2 Mbit/s nutzen können. Die Speed-Drosselung erfolgt auf 64 Kilobit pro Sekunde (kbit/s).

Zum Internet-Tarif ohne Vertrag können Sie weitere Surf-Optionen zubuchen. Die „SurfFlat Option 1000“ kostet für 30 Tage 12,90 Euro und bietet 1 GB schnelles Datenvolumen. Für 19,90 Euro erhalten Sie 3 GB schnelles Volumen, das Sie ebenfalls 30 Tage lang nutzen können. Auch bei den Surf-Optionen erfolgt die Speed-Drosselung, wenn Sie das Inklusiv-Volumen überschreiten.

Die Sim-Karte können Sie auch in Ihrem Handy nutzen. Für eine Gesprächsminute zahlen Sie 9 Cent, ebenso für jede SMS. Eine SMS-Option steht ebenfalls zur Verfügung. Für 9,90 Euro können Sie innerhalb von 30 Tagen 3.000 SMS verschicken.

 

Telekom Xtra web’n‘walk Prepaid Web-Stick

Bei der Telekom erhalten Sie den web’n‘walk Prepaid Surfstick mit Sim-Karte für einmalig 29,95 Euro. Darin ist ein Startguthaben von 10 Euro enthalten. Die bereits voreingestellte web’n’walk DayFlat kostet pro Kalendertag 4,95 Euro. Sie können pro DayFlat ein Datenvolumen von 1 GB mit bis zu 7,2 Mbit/s nutzen, Ist das Volumen verbraucht, wird das Tempo auf 384 kbit/s gedrosselt. Ab 2 GB Datenvolumen stehen für den Rest des Tages nur noch 64 kbit/s zur Verfügung.

Auch bei diesem Web-Internet-Tarif ohne Vertrag können Sie die Sim-Karte zum Telefonieren und SMS senden benutzen. Das sollten Sie jedoch nur ausnahmsweise tun, denn eine Gesprächsminute wird mit 39 Cent berechnet und eine SMS kostet 19 Cent.

 

Autor: SN

Anzeige

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2017 internet-sticks.de | Impressum